Über mich

 

Jede Begegnung birgt in sich die Möglichkeit zu lernen - voneinander und aneinander.

Beruflich arbeite ich seit Jahren im Coachingbereich (unter anderem mit Menschen mit Lernbeeinträchtigung, psychisch kranken und sozial-emotional benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen). Hier habe ich mir viel Wissen und Erfahrung in Bezug auf psychische Erkrankungen und soziale Herausforderungen erarbeitet.

Jahrelange Leitungserfahrung konnte ich in der Privatwirtschaft und im Sozialbereich sammeln.

Meinen Zugang in allen Bereichen kann ich als systemisch-lösungsorientiert beschreiben. Wir können die Vergangenheit nicht ändern, wir können nur den Umgang mit der Vergangenheit ändern. Gleichzeitig können wir die Gegenwart und die Zukunft gestalten! Um den Umgang mit Vergangenem gut zu begleiten, finde ich die Technik des Brainspottings sehr hilfreich.

Als klinische- und Gesundheitspsychologin unterliege ich der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht nach dem Psycholog_innen-Gesetz. Für Ihre „psychische Selbständigkeit“ arbeite ich als Psychologin nach dem Motto „so kurz wie möglich und so lange wie nötig".

Curriculum Vitae: Nach meinem Studium der Psychologie habe ich unter anderem folgende Ausbildungen absolviert:

  • Fachausbildung Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung bei der Arge Bildungsmanagement.

  • klinische- und Gesundheitspsychologie bei der gkpp,

  • Arbeits- und Organisationspsychologie bei der gkpp,

  • Kurzcurriculum Krisenintervention bei Dr. Claudius Stein und Dr. Wolfgang Till,

  • Affektkontrolltraining,

  • Brainspotting (Phase 1/Phase 2/Kinder und Jugendliche) bei Brainspotting Austria

  • Entscheidungsfindungen (beruflich, privat)

  • berufliche und Karriere-Entscheidungen

  • Stress-Management

  • Zeitmanagement

  • Elterncoaching/Erziehungsberatung

  • Arbeits- und Organisationspsychologie

  • klinisch-psychologische Hilfestellung/Behandlung bei:

    • Traumatisierungen

    • Depression

    • Ängste und Phobien

    • Persönlichkeitsstörungen

    • Beziehungsproblemen

    • sexueller Missbrauch

    • Trauerbegleitung

    • andere Problemlagen